24-h-Service-Hotline: 0171 / 893 46 14

News und Aktuelles

Druckluft Schmitz erweitert seine Produktpalette!
Erfahren Sie mehr auf unserem Webauftritt >


 

01.03.2015
Neue Mitarbeiter bei Druckluft Schmitz
lesen Sie weiter bei News und Aktuelles...


Was ist Druckluft?

Druckluft ist Energie in Form von komprimierter Umgebungsluft. Komprimierte Luft hat das permanente Bestreben sich wieder auf Umgebungsdruck zu entspannen und leistet bei diesem Expansionsprozess Arbeit. Druckluft ist neben elektrischer Energie eine der wichtigsten Energieformen in industriellen Fertigungsprozessen und aufgrund vieler Vorteile weit verbreitet:

  • direkt Vor-Ort und nach Bedarf herstellbar
  • einfach und verlustfrei speicherbar
  • einfach zu transportieren
  • hohe Energiedichte
  • einfach und platzsparend wandelbar in andere Energieformen, z.B
    - Blasluft (Druckluft-Pistole bzw. -Düse)
    - schnelle lineare Bewegungen mit hoher Kraft (Druckluft-Zylinder)
    - Drehbewegungen mit hohem Drehmoment (Druckluft-Motor) etc.
  • vielseitig in der Anwendung


In der Druckluft sind Verschmutzungen und Feuchte aus der Umgebungsluft enthalten, die entsprechend dem Betriebsdruck aufkonzentriert werden. Ölgeschmierte Kompressoren fügen der Druckluft zusätzliche Ölanteile hinzu (Restölgehalt). Bei der Abkühlung der verdichteten, heißen Druckluft auf eine für die Nutzung geeignete Betriebstemperatur kondensieren größere Mengen Wasser aus (Kondensat). Die Druckluft ist nach heutigem Stand der Technik in diesem Zustand noch nicht nutzbar und würde das Druckluftsystem, die Druckluftverbraucher und die mit der Druckluft in Berührung kommenden Erzeugnisse übermäßig verschmutzen und schädigen.